Mindrolling International

Ziele und Intentionen

Mit dem Wachstum und den zunehmenden Aktivitäten der Mindrolling Linie und den zahlreichen Schülern, die in den verschiedenen Teilen der Welt verstreut sind, wurde es  immer wichtiger, eine zentrale Basis zu schaffen, durch die alle Angelegenheiten und Themen der Mindrolling Linie und ihrer Aktivitäten klar, exakt und direkt mitgeteilt werden können. Im Frühjahr 2004, am 10. Tag des 2. Monats, gab der 11. Trichen von Mindrolling, Kyabje Mindrolling Trichen Jurme Künzang Wangyal, seinen Segen für die Gründung der Mindrolling International Foundation. Diese Stiftung unterliegt der Leitung von Mindrolling Jetsün Khandro Rinpoche und Mindrolling Jetsün Dechen Paldrön.

Die Mindrolling International Foundation dient als ein Instrument, um die Visionen von Kyabje Mindrolling Trichen zu verwirklichen. Sein Wunsch war immer, die Ideale und Traditionen der Mindrolling Linie, so wie sie von ihren Gründern Chögyal Terdag Lingpa und Lochen Dharmashri formuliert wurden, zu unterstützen und zu fördern.

Die Mindrolling International Foundation überwacht weiterhin die verschiedenen Dharma-Aktivitäten, Zentren und karitativen Tätigkeiten und Projekte, die von Mindrolling Ladrang ausgehen. Mindrolling International und Samten Tse International, ein Zweig der Stiftung, fungieren als offizielle und einzige Grundlage für alle Aktivitäten der Mindrolling Familie. 

englishdeutsch