Über uns - Kurzvorstellung

Die buddhistische Gemeinschaft SAMTEN TSE e. V. steht unter der spirituellen Leitung von JETSÜN KHANDRO RINPOCHE.
Der Verein befasst sich im Wesentlichen mit der Pflege und dem Studium der Methoden buddhistischer Geistesschulung, insbesondere in der Tradition von Mindrolling.

In unseren Räumlichkeiten in Bremen bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit zur Teilnahme an Meditationslehrgängen, Studiengruppen, Kursen, und Belehrungen.

Anila Dam Tsho verfügt über profunde Retreaterfahrungen. Sie ist seit über 16 Jahren Herzensschülerin von Rinpoche, hält vor Ort Kurse ab, leitet Meditationen an und erteilt Tibetisch-Unterricht. Damit erhalten wir die Möglichkeit, den Dharma in einer authentischen Art und Weise in unserer Muttersprache vermittelt zu bekommen!


Auszug aus der Satzung:

„Der Verein hat gegenüber der interessierten Allgemeinheit die Aufgabe und das Ziel, Möglichkeiten zu schaffen, um die tibetisch-buddhistische Religion kennen zu lernen, zu studieren und zu praktizieren. Weiterhin ist der Zweck des Vereines die Förderung der tibetisch-buddhistischen Religion und Kultur nach § 52 der AO.“

englishdeutsch